KontaktImpressumDatenschutzFAQPresseDownloads
KlimaExpo.NRW Wir sind dabei!

Presseinformation

PRESSE-INFORMATION

BONNi & BO-Klimaführerscheine für Schüler der Karlschule

„Jaaaa, ich bin jetzt ein Klimabotschafter", jubelt ein kleiner Junge und wedelt stolz mit einem scheckkartengroßen Ausweis herum. Auf das winzige Dokument kann der Drittklässler auch stolz sein. Hat er sich doch wie 41 seiner Mitschüler der Klassen 3a und 3b der Karlschule in der Nordstadt den ganzen Bonner Klimamonat Mai über im Rahmen des „BONNi & BO-Klimaführerscheins" der Stiftung Bonner Klimabotschafter aktiv mit Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes auseinandergesetzt. Für soviel Engagement übergaben den Grundschülern heute in einer feierlichen Feststunde in der Schulaula Rainer Virnich, stv. Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Bonner Klimabotschafter und stv. Mitglied des Vorstands der Sparkasse KölnBonn, und Comiczeichner Özi gemeinsam ihre Klimaführerscheine und ernannten sie zu „Bonner Klimabotschaftern", den wohl jüngsten Multiplikatoren Bonns für klimafreundliches Verhalten. „Bonner Klimabotschafter zu werden ist eine große und verantwortungsvolle Aufgabe", sagte Rainer Virnich zu den Kindern. „Ihr werdet es nicht immer leicht haben. Wahrscheinlich habt ihr schon während des Klimaführerscheins die eine oder andere Diskussion mit euren Eltern, Großeltern und anderen führen müssen. Aber lasst euch nicht entmutigen – auch wenn ihr zu Hause nicht immer alles direkt verändern könnt! Das Thema Klimaschutz wird euch ein Leben lang begleiten. Es ist einer größten Aufgaben der Menschen auf der ganzen Welt, die Umweltbedingungen so zu gestalten, dass ihr, aber auch eure Kinder und Enkel noch auf einer gesunden Erde leben könnt. Ihr leistet gemeinsam mit vielen anderen Kindern in Bonn einen sehr wichtigen Beitrag, wenn ihr als Klimabotschafter für ein klimafreundliches Verhalten werbt."

alle Meldungen
Eine Stiftung unter dem
Dach der Bürgerstiftung Bonn